* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Montag, 29. Dezember 2008

Meine gefallenen Kinder der Nacht...

Ich wache auf - öffne die Augen, es ist Tag - ich lebe. Sinnloses Fluchen. Es hämmert in meinem Kopf, wirke benommen - mir ist schlecht. Hebe den Kopf - Schmerz durchzuckt meinen Körper und zerrt an meiner Seele. Belang- und wertloses Lebenssein. Dahinleben. Wartend. Hoffend auf einen Herzstillstand. Nichts. Es bleibt Tag. Wie jeden Morgen. Immer dasselbe. Sonne kommt - Sonne geht. Tag ein, Tag aus. Verweile schweigend. Sinnloses Gedankenmeer. Trübe Wahrnehmung. Ist mir egal. Wertlose Zeit. Vergeudete Existenz...
29.12.08 21:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung