* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Mittwoch, 1. April 2009

Gleichgesinnte der Dunkelheit...

Lange nichts mehr gehört - lange nichts mehr geschrieben. Und plötzlich wurde es hell um mich...

Zeitweilend im Dasein verharren. Strecke meine Hände nach der Dunkelheit aus; nimm mich in die Arme, schliesse mich ein und sag mir, dass alles gut wird. In diesem Moment wird es mir egal sein, ob es eine Lüge war, oder nicht...

Wärmende Liebe empfängt mich - es ist die deine. Lass mich nie mehr los in dieser grau trüben Welt - voller Geborgenheit und Schutz...

1.4.09 11:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung